AktuelleProspekte.ch   

Volg Prospekte : öise lade

Gültig von 1.4. bis 30.4.2017.



öise lade - Seite 67



öise lade - Seite 67

66 · 67 «Apero-Ravioli» mit Spargeln und Schinken Morchel-Shot im Gläsli Zutaten für 12 Stück: 1 P. Blätterteig, eckig, ausgerollt 100 g grüne und weisse Spargeln, gekocht ½ Zwiebel, gehackt 1 EL Butter 5 Tr. Hinterschinken, fein gewürfelt 1 Eigelb 6 Cherrytomaten, halbiert 1 EL Butter, flüssig Salz, Pfeffer Meersalz, grob Zutaten für 10 Gläsli: 1 Zwiebel, gehackt 30 g Butter 100 g Champignons, gewürfelt 5 g Morcheln, getrocknet, eingeweicht 15 g Mehl 2,5 dl Milch 2 dl Gemüsebouillon ½ dl Vollrahm 1 dl Milch, aufgeschäumt Zubereitung: Zubereitung: 1.   Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel andünsten. 2.   Champignons dazugeben, mit Mehl bestäuben. Milch und Bouillon dazugiessen und 10–15 Min. leicht köcheln lassen. 3.   Mit dem Pürierstab fein pürieren, durch ein Sieb streichen und zurück in den Topf geben. Morcheln grob hacken, in die Suppe geben. Mit Rahm verfeinern und gut abschmecken. 4.   Suppe in Gläsli füllen und mit Milchschaum garnieren. Zubereitung: 45 Min. 1.   Aus dem Blätterteig Rondellen von 4,5 cm Durchmesser ausstechen. Die Spargeln klein hacken, Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Spargeln und Schinken dazugeben und andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas auskühlen lassen. 2.   Spargelmasse auf die Hälfte der Rondellen mittig verteilen. Den Rand mit etwas Wasser be- streichen und mit den übrigen Rondellen bedecken. Die Ränder mit einer Gabel gut andrücken. Mit Ei bestreichen. Auf jedes Ravioli eine halbierte Cherrytomate legen, diese mit flüssigem Butter bestreichen und mit etwas gro­ bem Meersalz bestreuen. 3.   Im Ofen bei 200 °C für 16 Min. backen. Zubereitung: 45 Min. Gebratene Crevetten mit Spargeln, Kräutern und Knoblauch Zutaten für 4 Personen: 500 g grüne und weisse Spargeln 2 P. Crevetten 1 EL Olivenöl 1 EL Butter 3 Knoblauchzehen, gehackt 1 EL Peterli, gehackt 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten 1 TL Dill, gehackt Salz, Pfeffer Spargel im Lamm Zutaten für 4 Personen: 1 Bd. grüne Spargeln 2 Lammnierstücke 2 Knoblauchzehen, gepresst 1 TL Thymian, gehackt 1 TL Peterli, gehackt Salz, Pfeffer 1 EL Erdnussöl zum Braten Salz, Pfeffer Zubereitung: 1.   Spargeln schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf die Hälfte des Olivenöls und der Butter erhitzen. Die Spargeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren gut andünsten. 2.   In einer Bratpfanne das restliche Öl erhitzen, bis es knapp vor dem Rauchpunkt ist. Den Knoblauch und die restliche Butter dazugeben. 3.   Sofort die Crevetten in die Pfanne geben und unter Schwenken anbraten. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Spargeln geben. Alles gut vermischen, anrichten und geniessen. Zubereitung: 20 Min. Tipp: auf Basmatireis servieren oder lauwarm als Salat geniessen Marinierter Mozzarella mit Rohschinkenchips Zutaten für 4 Personen: 1 Pack Mozzarella-Mini 1 EL Kräuter, frisch, gehackt 1 EL Olivenöl 12 Tr. Rohschinken Salz, Pfeffer Zubereitung: 1.   Mozzarella in eine Schüssel geben, mit Kräutern und Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2.   Rohschinken-Tranchen halbieren, im vorgeheizten Ofen bei 220 °C für 8–10 Min. knusprig rösten. 3.   Marinierter Mozzarella und Rohschinkenchips zusammen auf einer Platte anrichten. Zubereitung: 15 Min. Zubereitung: 1.   Spargeln schälen, Enden etwas anschneiden und die Spargeln im Salzwasser kurz blanchieren und im Eiswasser abschrecken. 2.   Lamm mit Knoblauch, Kräutern und Gewürzen einreiben, rundum kurz anbraten und im Ofen bei 80 °C ziehen lassen (Kerntemperatur 58 °C). 3.   Butter in der Bratpfanne erhitzen. Spargeln rundum etwas anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zu vier Bündel zusammennehmen. Lamm in Tranchen schneiden und diese Tranchen um die Bündel legen. Zubereitung: 45 Min. Tipp: mit Kartoffeln servieren