AktuelleProspekte.ch   

Volg Prospekte : öise lade

Gültig von 1.4. bis 30.4.2017.



öise lade - Seite 37



öise lade - Seite 37

36 · 37 KLEINE (SCH)LECKERLI Zutaten für 15 Stück: Aus 1 hellem Biskuitboden 30 Rondellen ausstechen. 150 g weiche Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. 115 g Puderzucker, ausgeschabtes Mark 1 Vanillestängels, abgeriebene Schale von 1½ Orangen oder Zitronen und 1½ EL Saft davon dazugeben. Mit dem Mixer hell und luftig schlagen. Die Füllung zwischen die Biskuit-Rondellen streichen, Oberfläche mit 50 g erwärmter Aprikosenkonfitüre bestreichen. Für die Glasur 500 g Puderzucker, 3 EL Zitronensaft, 2 EL Wasser und einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe verrühren. (Sch)Leckerli auf ein Kuchengitter stellen, Glasur darübergiessen, abtropfen und antrocknen lassen und nach ­Belieben garnieren. Vollständig trocknen lassen und bis zum Servieren kühl stellen. Zubereitung: 1 Std. Tipp: mit Silberkügelchen, Dekorzucker oder Zuckerblümchen garnieren SCHRITT für SCHRITT Ostereiervasen 1 Material: Ostereier, kleine Sukkulenten, Wasserfarben, Bordürenreste, Blumentöpfli 2 Eischale am spitzeren Ende mit einer Nadel anstechen und leicht aufbrechen. Ei in einem Gefäss auffangen, Schale auswaschen und trocknen lassen. 3 Eierschale mit Wasserfarbe einfärben und trocknen lassen. Kleinen Topf mit einer Bordüre bekleben. Ei in Topf setzen und mit Sukkulente bestücken. Ein Augen- und Gaumenschmaus sind die hübsch dekorierten Oster(sch)leckerli. Ei, Ei, Ei – Überraschung Ü ber die Ostertage gibt es öfter Besuch. Mit den kleinen (Sch)Leckerli sind Sie bestens vorbereitet. Dekoriert und auf einem Teller oder einem Tortenständer präsentiert, verführen sie sowohl das Auge wie auch den Gaumen. Passend dazu ist die vielseitig einsetzbare Dekoration aus Ostereiern im Töpfli. Bepflanzt mit einem kleinen Hauswurzgewächs, Kaktus oder mit Blumen: ein Blickfang über die Ostertage. Füllen Sie die Ostereiervasen nach Belieben mit Blumen oder Pflanzen.