AktuelleProspekte.ch   

Volg Prospekte : öise lade

Gültig von 1.4. bis 30.4.2017.



öise lade - Seite 36



öise lade - Seite 36

MEHR ZUM THEMA: SÜSSE OSTERN SCHRITT für SCHRITT Osterhasen Tischdekoration 1 Material: Filzplatte (fest, 3 mm, A4), farbige Halbkartonresten (für Osterei), grüne Holzwolle, Japanpapier, Federn oder Pfeifenputzer, Bleistift, Leim, Cutter, Schere, Nagelschere A uf unseren süssen Oster-DessertInseln verwenden wir die traditionellen Ostersymbole wie Hasen und Eier und setzen diese dekorativ zusammen. Der Osterhase aus Moosgummi zum Beispiel sitzt in seinem Nest aus grünem Osterstroh auf einem Karton-Osterei. Diese einfache Tischdekoration eignet sich als Tischkarte oder als einzelnes Dekoelement auf Ihrem Esstisch. Der Hase kann aus buntem Karton, Moosgummi oder steifem Filz hergestellt werden. Die abgebildete Hasenvorlage auf die gewünschte Grösse anpassen und in der zur Einrichtung passenden Frühlingsfarbe anfertigen. 2 Hase aufzeichnen und ausschneiden, inklusive Augen und Schatten der Ohren 3 Mini-Pompon oder Federbüschel auf der Rückseite als Schwanz ankleben OSTER-TARTELETTES 4 Beim Hasen die zwei Zusätze unter den Füssen je nach hinten und vorne klappen und auf das ausgeschnittene Osterei kleben, sodass der Hase darauf steht 5 Bei den Füssen des Hasen etwas grüne Holzwolle drapieren und nach Belieben Zucker- oder SchokoladenEili platzieren Zutaten für 4 Stück: 200 g Weizenmehl, 0,5 TL Salz, 100 g Butter, 40 g Zucker, abgeriebene Schale ½ Zitrone und 1 verquirltes Ei in die Küchenmaschine geben und kneten. Förmchen mit Teig auslegen und kühl stellen. Für die Füllung 4 dl Milch in einem Topf aufkochen. 1 Pr. Salz und 55 g Griess einrühren. 15–20 Min. auf kleinstem Feuer köcheln lassen, gelegentlich rühren. Backofen auf 220 °C vorheizen. Abgeriebene Schale und Saft ½ Zitrone, 50 g Butter, 45 g Zucker, 40 g Rosinen und 20 g gemahlene Mandeln unter den Milch-Griess rühren. Etwas abkühlen lassen. 3 Eigelbe unterrühren, 3 Eiweisse zu Schnee schlagen und unter die Masse heben. Teigboden mit 3 EL Aprikosenkonfitüre bestreichen und Füllung darübergiessen. Tartelettes ca. 30 Min. backen. Den ausgekühlten Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestreuen. Zubereitung: 30 Min. + 30 Min. backen In jedem Osternest gern gesehen: Die beliebten Rocher-Ostereier gibt’s in Ihrem Volg.