AktuelleProspekte.ch   

Spar Prospekte : Günstiges vom Nachbarn

Gültig von 25.4. bis 29.4.2017.



Günstiges vom Nachbarn - Seite 2



Günstiges vom Nachbarn - Seite 2

nichtverpassen! Mehr Grillinspiration auf den Seiten 10, 11 & 12 Schluss mit den GRILLMYTHEN Der Mensch entdeckte das Feuer. Fünf Minuten später waren die ersten Grillmythen im Umlauf. Und sie halten sich bis heute hartnäckig. Drei von ihnen gehen jetzt in die ewigen Jagdgründe ein. Mythosnr.1 Mythosnr. 2 Mythosnr. 3 Man soll das Fleisch nie vor dem Grillieren salzen Man soll die Gitterstäbe einölen Man soll das Fleisch mehrmals wenden Dieser Tipp ist nicht per se falsch, greift aber zu kurz: Lässt man dem Salz nicht genug Zeit zum Einwirken, entzieht es dem Fleisch Flüssigkeit. Kann das gesalzene Fleisch vor dem Grillieren aber 30–40 Minuten durchziehen, entfaltet sich eine feine Tiefenwirkung für mehr Grillaroma. Öl auf den Gitterstäben ist nur für eines gut: Stichflammen. Anstatt es zu verschwenden, verwenden Sie es lieber für eine Marinade, mit der Sie das Fleisch 12 Stunden vor dem Grillieren verwöhnen. Das ergibt mehr Geschmack und das Fleisch klebt weniger an. Aluschalen und Grillpinsel finden Sie jetzt bei SPAR. So gut sich die Grillzange in der Hand anfühlt, mit dem Fleisch sollte sie möglichst selten Kontakt haben. Als Faustregel gilt: einmal wenden, damit die Oberflächen schön karamellisieren können. So entwickeln sich erst die Geschmacksnoten und das Fleischinnere kann in Ruhe durchziehen. 2 www.spar.ch